Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/reiner.geist

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
hilfe von außen

eigentlich fällt es mir leicht zu glauben, dass es nur auf mich ankommt und ich mich entscheiden kann, wie ich jede situation sehen kann. ich bin nicht abhängig davon , wie sich menschen um mich herum benehmen.

das lässt mich freiheit empfinden und schöpferkraft. ja, ich kann vielleicht die situation nicht ändern, aber doch meine einstellung dazu.

 leider passiert es mir aber immer wieder, dass ich mich als opfer des schicksals fühle, dass mich verhaltensweisen anderer menschen in so intensive negative gefühle stürzen, dass ich es einfach nicht wahrhaben möchte, dass ich und nicht sie dafür verantwortlich sein sollen.

dann möchte ich alles, was ich gelernt und erfahren habe, über den haufen werfen und ein ganz normaler mensch sein.

 

23.8.08 09:06


Wir sind reiner Geist

Ich schreibe es mal einfach so, als wenn es wahr wäre:

 

Wir sind reiner Geist. Sind wir?

Woher weiß ich das?

Ach, ich weiß es gar nicht. Ich kann es mir nur gut vorstellen und es gibt viele Hinweise darauf, dass es auch so ist.

 Es geht um den Sinn des Lebens, natürlich. Warum sitzen wir hier in einem Körper fest und erleben Freude und Leid, eigentlich aber doch viel mehr Leid.

 

Naja, jedenfalls empfinde ich es im Moment so. Mehr Leid als Freud. Was ist der Grund für unser Hiersein?

 

Viele Jahre lang glaubte ich, den Grund zu kennen: Wir sind hier, um in vielen Inkarnationen hintereinander zur Erleuchtung zu finden, zur absoluten Nicht-Identifikation mit diesem Körper, dem Leid, dem, was wir für unser Leben halten.

später mehr

2.8.08 21:06





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung